Sturmland

Seit letzter Woche läuft in wenigen Kinos ein Queer-Drama, um einen talentierten Fußballer der sich in Ungarn in einen Mann verliebt. Regisseur Adam Csaszi ließ sich dabei von einer wahren Begebenheit inspirieren und sprach damit ein absolutes Tabuthema in Ungarn an. Denn dort ist Homosexualität noch immer verschrien. Die Geschichte des Films handelt nicht nur von einer tragischen Liebe und der Suche nach der eigenen Identität – es geht auch um die Anerkennung von Schwulen in der Gesellschaft. Die komplette Handlung lest ihr hier:

Der talentierte Nachwuchsfußballer Szabi hat es ordentlich verbockt: Bei einem Spiel wird er des Platzes verwiesen und enttäuscht damit seinen Trainer sowie seinen Mitspieler und besten Freund Bernard. Um der Schmach zu entkommen, flüchtet er sich zurück nach Ungarn, wo er von seinen Großeltern ein verfallenes Haus geerbt hat. Dort lernt er auch den attraktiven Aron kennen, dem er bald näher kommt, der jedoch vor seinen homophoben Freunden das Gesicht zu wahren versucht. Als ganz unerwartet Bernard auftaucht, der schon immer in Szabi verliebt war, werden die Dinge kompliziert.

Genre: Drama / OmU: Ja / FSK: ab 16 Jahre / Laufzeit: 107 Minuten / Verleih: Salzgeber
Regie: Adam Csaszi / Cast: Sebastian Urzendowsky, András Sütö, Ádám Varga

Leider läuft der Film nur in ausgewählten Kinos in Deutschland und das auch nur zu bestimmten Zeiten. Deshalb findet ihr hier alle Termine.

Bei Amazon bestellen und gleichzeitig dem Forum helfen! Bestelle über diesen Link (die Bestellung wird für dich dadurch nicht teurer): Amazon.de - Sturmland (OmU)

Sturmland Teaser 1 Sturmland Teaser 2
geschrieben am 02.12.2014 von Skystar
(c) 2015 – 2018 Boypoint.de IMPRESSUM