Das boypoint Partnerinterview - Nocnoc und Firefly

Zuri: "Hallo Nocnoc und Firefly, danke, dass ihr euch für das Partnerinterview bereit erklärt habt. Die Standard-Fragen brauch ich ja nicht stellen, da Nocnoc jetzt schon das dritte Mal in einer unserer Interviews zu Gast ist."

Firefly: "Kein Problem"

Nocnoc: *Allgemeine Verwirrtheit, ob wir auf die nicht Frage antworten sollen*

Zuri: "Wie lange kennt ihr zwei euch nun schon und wo habt ihr euch kennengelernt?"

Nocnoc: "Ziemlich genau seit Firefly im Boypoint Chat ist, aber genauer erst später
Also je nachdem was genau mit kennen gemeint ist 🤔"

Firefly: "Ich hatte schon längere Zeit einen Blick auf Nocnoc geworfen. Er fiel mir im Chat immer als besonders auf. Mitte September haben wir einen privaten Chat aufgemacht. Kurz darauf haben wir unsere Nummer ausgetauscht."

Zuri: "Und der Rest ist Geschichte?"

Nocnoc: "Jetzt sind wir zusammen 🤔"

Firefly: "Nein, kurz darauf haben wir uns entschlossen zu treffen. Kurz darauf sind wir zusammen gekommen und wollen uns regelmäßig sehen"

Zuri: "Also eine Liebesgeschichte wie sie im Buche steht"

Nocnoc: "In dem Fall eher im Internet"

Zuri: "Das Internet schreibt also die schönsten Geschichten?"

Nocnoc: "Ich bin mir nicht sicher, ob das Internet schreiben kann"

Firefly: "Genau. Ich bin ziemlich froh Nocnoc kennengelernt zu haben. Im realen Leben hätte ich mich wahrscheinlich nicht getraut ihn anzusprechen. Über das Internet war das alles zum Glück deutlich einfacher"

Nocnoc: "Liebe auf den ersten Klick 🤔"

Firefly: "Sozusagen ja. Richtig bewusst ist es mir erst beim Treffen geworden. Nocnoc fiel mir wie bereits gesagt im Chat immer wieder auf. Ich fand seine Art ziemlich süß und wollte ihn unbedingt kennenlernen"

Zuri: "Wie haben eure Familien auf eure gegenseitige Liebe reagiert? Und wie haben Freunde und Bekannte auf eure gegenseitige Liebe reagiert?"

Nocnoc: "Bei mir haben sich meine Eltern gefreut, dass ich wieder einen Freund habe, haben Firefly aber bisher noch nicht kennengelernt"

Firefly: "Von meiner Familie weiß es noch keiner so genau. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sie eine gewisse Ahnung haben. Ich habe es noch nicht kommuniziert, da ich keine Lust auf Predigten hatte, dass es doch viel zu schnell ginge. Von meinen Freunden, weiß es bisher nur meine beste Freundin und ein Freund. Sie freuen sich sehr für mich und wünschen uns alles Gute
Bisher haben nur meine Eltern Nocnoc kennengelernt"

Zuri: "also hast du vor, ihnen die frohe Kunde mitzuteilen, wenn ihr schon etwas länger zusammenseid? Wie wichtig ist dir das bzw. wie gut ist da das Verhältnis zu deiner Familie?"

Firefly: "Genau, das hatte ich so geplant. Das Verhältnis zu meiner Familie ist ganz okay. Nicht prickelnd, aber auch nicht besonders schlecht. Es ist mir schon ziemlich wichtig."

Zuri: "Zeigt ihr eure Liebe auch in der Öffentlichkeit? Wenn ja, wie reagieren andere Menschen auf euch? Seid ihr schon auf Ablehnung und Homophobie gestoßen und wenn ja, wie seid ihr damit umgegangen?"

Firefly: "Bisher habe ich mich noch nicht richtig getraut, unsere Liebe öffentlich zu zeigen. Wenn gerade niemand hinschaut oder wir alleine Spazierengehen nachts, dann gehe ich gerne Händchenhaltend durch die Gegend mit Nocnoc oder Küsse ihn. Auf Ablehnung oder Homophobie bin ich bisher zum Glück noch nicht gestoßen. Ich denke ich würde versuchen so gelassen wie möglich zu reagieren, damit ich Ärger vermeiden kann."

Nocnoc: "Ich würde gerne mehr in der Öffentlichkeit Zuneigung zeigen, aber mir ist am wichtigsten, dass es Firefly da gut geht und er sich mit allem, was wir machen wohlfühlt.
Bei Leuten die Ablehnung oder homophobes Verhalten zeigen werde ich sehr schnell sehr gereizt bis aggressiv und provozierend, und da müsste mich Firefly denke ich festhalten, dass keine Straftaten begangen werden 😅"

Zuri: "Okay, wollen wir nicht hoffen, dass es mal dazu kommt
Es gibt auch Paare, die eine offene Beziehung führen? Wie steht ihr zu diesem Thema?"

Firefly: "Ich bin von dem Thema nicht so begeistert. Wenn es Nocnoc mal nicht gut gehen sollte und er mit angezogenen Klamotten mit einem Freund kuschelt wäre es für mich okay, wenn ich gerade nicht da bin. Alles andere fände ich nicht so toll. Die Vorstellung Nocnoc mit jemand anderen teilen zu müssen, würde mir Herzkasper und Bauchschmerzen bereiten."

Nocnoc: "Für mich sehe ich da keinen Sinn dahinter, falls Firefly das theoretisch haben wollen würde, was er nicht will, hätte ich damit unter bestimmten Bedingungen (Kommunikation) kein Problem"

Zuri: "Ich finde sowieso Kommunikation in einer Beziehung (aber auch generell) ungemein wichtig"

Nocnoc: "Ja, wenn ich nur daran denke, dass gefühlt 90 % der Filme statt 2 Stunden 10 Minuten dauern würden, wenn die Leute miteinander reden würden…"

Firefly: "Das stimmt. Durch Kommunikation kann man viel Streit vermeiden und Stress"

Zuri (zu Nocnoc) "Ja, aber dann gäbe es ja nur noch Kurzgeschichten/Kurzfilme 😲
Durch meine Sozialphobie weiß ich, dass ich manchmal ungern bestimmte Sachen anspreche, aber als ich mal in jemanden verliebt war, fiel mir auf, dass mir das da noch einmal doppelt so schwerfiel, weil ich immer Angst hatte, er könnte das anders empfinden oder das, was ich sagen würde, irgendwie negativ bei ihm ankommen"

Firefly: "Kann ich verstehen. Deshalb hatte ich auch ein bisschen Angst, Nocnoc in einem privaten Chat anzuschreiben"

Zuri: "wie gut, dass sich diese Angst mittlerweile als unbegründet herausgestellt hat
hast du das seitdem nicht mehr?"

Firefly: "Nicht wirklich. In Nocnocs Gegenwart fühle ich mich pudelwohl und er kann mir meine Angst gut nehmen. Es war bereits oft so, das ich total unruhig war und Nocnoc mich sehr gut beruhigen konnte. Zumindest bei Nocnoc habe ich es nicht mehr"

Zuri: "Das freut mich sehr für euch :)
Bei so viel Verliebtheit bin ich auf eure Antworten bei der nächsten Frage gespannt: Könntet ihr euch vorstellen, später auch einmal zu heiraten?"

Nocnoc: "Ja, würde ich sogar sehr gerne"

Firefly: "Auf jeden Fall. Am liebsten auf eine romantische Art, mit einer weißen Pferdekutsche, ganz vielen Blumen, einem Fest und einer Übernachtung im Schloss."

Zuri: "Wie gut, dass Karlsruhe ein Schloss hat ^^
Dann weiß Nocnoc ja spätestens jetzt, wie viel Nocnoc sparen muss 😛
Könntet ihr euch auch vorstellen, später einmal Kinder zu bekommen bzw. zu adoptieren?"

Firefly: "Ich kann es mir sehr gut vorstellen. Ich würde am liebsten Kinder aus einem Heim adoptieren, um ihnen eine möglichst gute Zukunft und Familie zu bieten. Nur wie viele und ob Jungs oder/und Mädchen, werden wir noch aus­dis­ku­tie­ren müssen."

Zuri: "vielleicht sogar was anderes als Jungs/Mädchen
da könnte Nocnoc sicherlich ein gutes Vorbild sein"

Nocnoc: "Ja, adoptieren definitiv. Damit selber Kinder zu bekommen (z.B. über Leihmutterschaft etc.) hätte ich ein Problem, weil ich nicht viel davon halte, noch zusätzlich Kinder in die Welt zu setzen wenn es zum einen genug Kinder gibt, die eine Familie haben wollen und zum anderen geht mir die Welt dafür grade bisschen zu sehr unter"

Zuri: "So jetzt komme ich zu meinen (die Frage habe ich so aus Skystars Leitfaden entnommen) Lieblingsfragen: Welche Eigenschaften liebt ihr an eurem jeweiligen Partner besonders und welche Eigenschaft des Anderen bringt euch manchmal regelrecht zur Weißglut?"

Nocnoc: "Die Frage ist fies, wie soll ich mich da entscheiden können? 😭
Und mich zur Weißglut zu bringen ist seeeeeeeehr schwer, haben bisher nur 2-3 Menschen geschafft"

Zuri: "So viel, was dich an Firefly stört 😛"

Firefly: "Es gibt ganz viele Eigenschaften an Nocnoc die ich liebe. Seine Ehrlichkeit, seine Hilfsbereitschaft, dass er mich immer Ernst nimmt, immer ein offenes Ohr für mich hat und einfach total süß ist. Besonders liebe ich an ihm, dass er mir unvermittelt sagt, dass er mich liebt und süß findet :3 An Nocnoc stört mich bisher nichts. Auch bei mir ist es schwer, mich zur Weißglut zu bringen. Haben bisher auch nur sehr wenige Menschen geschafft"

Zuri: "Klingt nach "5/5 gerne wieder" :)"

Nocnoc: "Meine Reaktion auf die Antwort war evtl Firefly „Du bist so süß“ zu sagen"

Zuri: "läuft bei euch 😂
Und wer von euch Beiden ist nun romantischer veranlagt?
Ich wette mal, das könnt ihr nicht beantworten 😛"

Nocnoc: "Ich würde sagen eher Firefly"

Firefly: "Also meinen Einschätzungen nach würde ich sagen, dass wir beide gleich stark veranlagt sind"

Zuri: "^^
Glaubt ihr, dass Liebe ewig hält?"

Nocnoc: "Hmm, kann gut sein, nur eben auf unterschiedliche Arten und bei verschiedenen Dingen unterschiedlich stark"

Zuri: "Sehr diplomatische Antwort 👍️"

Nocnoc: "Nein. Menschen funktionieren soweit ich weiß alle irgendwann nicht mehr, also kann das gar nicht ewig halten, weil irgendwann die Menschen alle nicht mehr da sind.
Ein Leben lang schon eher"

Firefly: "Ja definitiv. Klar wird es immer mal wieder Streit geben und Meinungsverschiedenheiten. Eine Beziehung und ewige Liebe besteht nicht nur aus den schönen Seiten. Ich denke, dass es uns umso mehr zusammenschweißen wird. Jede Beziehung ist ein Kompromiss und jeder muss an sich und der Beziehung arbeiten. Solange das beide tun, wird die Liebe ein Leben lang halten (Nocnoc, du bist mal wieder so a Klugscheißer :D)"

Nocnoc: "Damit hätten wir dann auch Frage 8 eindeutig geklärt :P"

Zuri: "wo wir schon mal bei Kompromissen sind
Musstet ihr schon gemeinsam Kompromisse machen und wenn ja, welche?"

Firefly: "Wir mussten den Kompromiss eingehen, indem wir uns für eine Fernbeziehung entschieden haben. Am liebsten würde ich direkt neben Nocnoc wohnen, aber dies wird leider noch etwas warten müssen. Wir beide müssen auch oft schauen, wie es mit dem telefonieren und schreiben klappt. Ansonsten funktioniert alles bisher wunderbar."

Nocnoc: "Definitiv, einfachstes Beispiel wäre, wer wann zu wem fährt/wo man sich trifft.
Ansonsten ist denke ich in jeder Beziehung jede gemeinsame Entscheidung ein Kompromiss, bei dem (in einer gesunden Beziehung) alle etwa gleich zufrieden mit sind
(Ich glaube, ich sehe einige Fragen etwas zu Kommunikationswissenschaftlich :D)"

Zuri: "Also ich mag ja Kommunikationswissenschaften sehr 😅"

Nocnoc: "Ich auch, sonst würde ich im falschen Beruf arbeiten :D"

Zuri: "Arbeite ich dann im falschen Beruf? 🤔 😲"

Nocnoc: "Je nachdem 🤔
Aber eigentlich jeder Beruf hat viel mit Kommunikation zu tun"

Zuri: "Ich weiß, im Vorstellungsgespräch ist die Frage doof: Wo seht ihr euch in drei Jahren?"

Firefly: "In drei Jahren bin ich auf jeden Fall mit Nocnoc zusammengezogen. Geheiratet haben wir vielleicht auch schon und je nachdem wie es klappt, werden wir vielleicht auch schon Kinder haben. Unsere erste Baustelle wird sein, dass wir auf jeden Fall zusammen ziehen werden und beide einen festen Job/Ausbildung haben werden"

Zuri: "Da habt ihr euch definitiv viel vorgenommen – ich wünsch euch viel Erfolg damit 😜"

Firefly: "Danke dir :P"

Zuri: "Was macht eure Liebe zueinander so besonders?"

Firefly: "Ich denke, dass wir beide gleiche/ähnliche Erfahrungen und Probleme haben und somit ein besonderes Verständnis füreinander haben. Wir beide wissen dadurch genau, wie wir am besten miteinander umgehen müssen und wie wir am besten aufeinander zu gehen können."

Nocnoc: "Jup, das"

Zuri: "In welchem Zustand möchtest du deinen Partner nie erleben?"

Firefly: "In einem traurigen und emotional instabilen Zustand, der ein Leben lang anhält. Ich würde niemals wollen, dass mein Partner leiden muss. Außerdem würde ich meinen Partner niemals auf der Intensivstation sehen müssen. Krebs und andere Krankheiten könnte ich auch nur sehr schwer ertragen. Egal wie oder was kommt, ich würde für Nocnoc immer da sein."

Zuri: "Schön gesagt :)"

Nocnoc: "Da gibt es einiges, vor allem möchte ich Firefly nicht auf der Arbeit sehen, wenn er mir nicht irgendwie mein vergessenes Mittagessen oder einen Schlüssel oder so vorbeibringt.
Ich möchte nicht, dass es ihm nicht gut geht, aber am schlimmsten wäre für mich etwas wo ich nicht helfen könnte, noch nicht mal dadurch einfach da zu sein (Bsp. Intensivstation während einer Pandemie/Isolationsstation)"

Zuri: "Durch die Ehe für Alle und eure Heiratspläne dürftet ihr euch zumindest gegenseitig im Krankenhaus besuchen"

Nocnoc: "Notfalls bewerbe ich mich da einfach"

Zuri: "Da hast du definitiv einen Vorteil
Schnarcht von euch beiden jemand und wenn ja, wer?"

Nocnoc: "😭😂"

Firefly: "Ja. Bei Nocnoc, weiß man sofort, wann er eingeschlafen ist, mich stört es auch nicht wirklich, da ich ohne Geräusche nicht gut einschlafen kann. So weiß ich auch am Telefon immer ganz gut, ob er eingeschlafen ist :D"

Zuri: " Was gehört in einen guten Picknickkorb?"

Nocnoc: "Essen
Ich hätte „Kekse“ antworten sollen :o"

Zuri: "und warum machst du das dann nicht? 😛"

Nocnoc: "Hab ich jetzt meinen Ruf ruiniert? 😭"

Zuri: "ja, so ziemlich 😜
aber ich behalt's für mich 😉"

Firefly: "Ein guter alkoholfreier Wein. Baguette. Eine Torte. Ganz viel Aufschnitt und etwas Obst."

Zuri: "Selbstgebackene Torte?"

Firefly: "Jaaa"

Nocnoc: "Was sonst? :o"

Zuri: "Kinodate, Restaurantdate oder zu Hause kochen?"

Nocnoc: "Kochen oder Restaurant, dabei eher Kochen. Kino kann man zu wenig miteinander reden und kuscheln
Nur keinen Pudding, das ist zu gefährlich :P"

Zuri: "Wieso das?"

Nocnoc: "Musst du Firefly fragen"

Firefly: "Ach, wir beide wollten Pudding kochen und waren durch unsere Verliebtheit abgelenkt und haben beide Puddings überkochen lassen
Kochen oder Restaurant. Am liebsten mit Nocnoc zusammen kochen und Kerzen mit Rosen auf den Tisch stellen. Restaurant fände ich auch nicht schlecht. Je nachdem, wie viel es kostet, am liebsten in ein gehobenes mit klassischer Klaviermusik und Kerzen"

Zuri: "Liebe macht also hungrig?
Ich dachte, die geht durch den Magen und nicht durch den Rauchmelder 😛
Ich glaub, ich hab den Titel fürs Interview gefunden 😂
Was bedeutet "miteinander alt werden" für euch?"

Nocnoc: "Das man alt wird und das mit dem anderen zusammen?"

Firefly: "Gemeinsam durch dick und dünn zu gehen und immer füreinander da zu sein, egal was kommt. Auf Reisen gehen, um gemeinsam die Welt zu entdecken. Eine Familie zu gründen und ein erlebnisreiches Leben zu führen. Gemeinsam alte Bilderbücher zu durschauen, um alte Erinnerungen zu wecken."

Zuri: "Wenn du dir eine der Eigenschaften deines Partners klauen dürftest, welche wäre es?"

Firefly: "Schwierige Antwort. Eigentlich so gut wie alle, da Nocnoc ganz viele tolle Eigenschaften hat. Könnte mich nicht für eine Einzelne entscheiden. Sehr wahrscheinlich für seine Wortgewandtheit und seine Intelligenz."

Nocnoc: "Aber das sind meine :o"

Firefly: "Ohaaa, wie süß du bist :p"

Nocnoc: "Selber :o"

Zuri: "Ihr könnt euch ja darauf einigen, dass ihr beide süß seid 😛
Ach was, das entscheide ich jetzt einfach mal als neutrale Person 😛"

Firefly: "Wir probieren es jedes Mal aufs neue und am Ende darf ich die weiße Fahne schwenken"

Nocnoc: "Ja, was total süß ist :P"

Firefly: "Ne du :p"

Nocnoc: "Klauen hieße ja, dass er sie nicht mehr hätte, also keine, weil ich ihn so liebe, wie er ist"

Zuri: "Und wenn ihr die dann beide hättet?"

Firefly: "Wäre mega cool"

Nocnoc: "Hmm, keine Ahnung, da denke ich zu viel drüber nach, ob ich dadurch dann jemand anderes wäre als eine sinnvolle Antwort zu geben"

Zuri: "sehr philosophisch 👍️"

Firefly: "Bin mega gespannt das Interview dann die Tage zu lesen. Zuri wird uns bestimmt foltern :D"

Zuri: "Mit Cliffhangern? Eigentlich keine schlechte Idee … 🤔 😜"

Firefly: "Wag es nicht :D"

Nocnoc: "Solange du es vor der Hochzeit schaffst passt das, sonst müssen wir das ja schon wieder neu machen :o"

Zuri: "Ich hoffe doch, das Standesamt zieht euch jetzt nicht vor, um mich unter Druck zu setzen 😲
Na, dann freu ich mich mal auf viele weitere Interviews mit euch 😀
Danke schon mal für dieses, ihr beiden :)"

Interview von Zuri mit Nocnoc und Firefly 21.10.2021

Du hast Feedback oder möchtest selbst ein Interview geben?

Hier ist der passende Forumthread dazu: "Das Interview" auf der Homepage

Info: Dieses Interview ist rein freiwillig und es wird keiner gezwungen daran teilzunehmen. Du musst weder alle Fragen beantworten, noch unangenehme Details preisgeben. Hier geht es nicht darum, dich bloß zu stellen, sondern anderen zu helfen mehr über das Thema „Coming Out“ in Erfahrung zu bringen.

Forumthread